Klangvokal Musikfestival Dortmund

Zu Beginn der Adventszeit möchten wir Sie auf erste Höhepunkte der kommenden Festivalsaison aufmerksam machen: Vom 28. Mai bis 25. Juni 2017 präsentiert das KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund zum neunten Mal die Schönheit und Vielfalt der Sangeskunst. Bei Konzerten in unterschiedlichen Spielstätten in Dortmund werden wir erneut viele außergewöhnliche musikalische Erlebnisse bieten.

Mit der herrlich komischen Oper Le comte Ory“ von Gioachino Rossini in Starbesetzung startet das Festival am 28. Mai im Konzerthaus Dortmund. Ein raffiniertes barockes Opern-Pasticcio ist Antonio Vivaldis Tamerlano, das am 02. Juni im Orchesterzentrum|NRW zu erleben ist. Am Pfingstmontag (05. Juni) folgt in der St. Reinoldikirche mit Edward Elgars The Dream of Gerontius eines der beliebtesten Oratorien Großbritanniens. Nach dem furiosen Auftritt im Festival 2015 ist das französische Ensemble Correspondances unter der Leitung von Sébastien Daucé mit Klänge der Nacht am 09. Juni in der St. Bonifatiuskirche zu Gast. Barocke Opernmusik in besonders fantasievoller Aufführung gibt es am 10. Juni im Orchesterzentrum|NRW bei Georg Friedrich HändelsAcis and Galateazu bestaunen: Hervorragende Sänger und Musiker sorgen gemeinsam mit Puppenspielern aus Prag für einen Augen- und Ohrenschmaus.

Und auch das KonzertBach pur verspricht ein besonderes Erlebnis: Der große Bach-Dirigent Frieder Bernius macht am 15. Juni Station in der St. Reinoldikirche und bringt dazu den Kammerchor Stuttgart und das Barockorchester Stuttgart mit. Das 9. Fest der Chöre lädt am 17. Juni dazu ein, in der Dortmunder Innenstadt über 100 Chöre und Vokalensembles bei Deutschlands größtem städtischem Chorfest zu feiern. Die unvergleichliche Simone Kermes ist einen Tag später (18. Juni) in einem Nachmittags-Konzert im Konzerthaus zu Gast und interpretiert Auszüge aus Opern, Musicals, aber auch Schlager und Filmsongs. Für ihr Programm Berlin, Mailand, Hollywood erwartet sie einen Special-Guest. Wer dies sein wird, verraten wir später. Raffiniert erklingt am 24. Juni Henry Purcells King Arthur in der St. Reinoldikirche mit dem großartigen belgischen Ensemble Vox Luminis, bevor das Festival am 25. Juni mit einer mitreißenden „Spanischen Nacht auf der Seebühne des Westfalenparks zu Ende gehen wird.

Dies alles können Sie wie immer zu attraktiven Preisen genießen. Das Frühbucherangebot mit 15 %
Ermäßigung
auf den Kartennettopreis erhalten Sie nur bei Bestellung bis zum 31. Januar 2017.