To top

Das 12. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund startet erst im Herbst 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie haben wir uns entschlossen, die 12. Ausgabe des KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund zu verschieben.

Gesundheit und Schutz aller an der Durchführung des Festivals Beteiligten und der Gesamtbevölkerung stehen für uns an oberster Stelle. Daher unterstützen wir die durch die Bundesregierung, das Land NRW und die Stadt Dortmund ergriffenen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Deshalb verschieben wir bereits jetzt alle Veranstaltungen des 12. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund. Alle Vorstellungen, die bisher vom 17. Mai bis zum 14. Juni 2020 stattfinden sollten, werden nach Möglichkeit im Zeitraum September 2020 bis Juni 2021 nachgeholt werden. Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, die Nachholtermine möglichst bald veröffentlichen zu können.

Das 12. FEST DER CHÖRE wird vom 13. Juni 2020 auf Samstag, den 12. September 2020 verlegt und wird nach jetzigem Stand gemeinsam mit dem ruhrgebietsweiten !SING – DAY OF SONG stattfinden.

Wir freuen uns, die ersten Ersatztermine bekanntgeben zu können.

Für die Cappella Mediterranea, Awa Ly, Singer of Tales, The Tenebrae Consort, L'Arpeggiata: Himmelsmusik, Leonardo Vinci: Gismondo Re di Polonia, Meister der Dresdner Kirchenmusik, Edward Elgar: The Kingdom, Huelgas Ensemble, Lisa Simone und Vincenzo Bellinis: Il pirata stehen ab sofort Ersatztermine zur Verfügung.

Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für den jeweiligen Nachholtermin.

Kund*innen, die bereits Tickets für das 12. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund erworben haben, brauchen sich keine Sorgen zu machen. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit auch für den Ersatztermin. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen kann oder möchte, den bitten wir, sich mit uns unter ticket@klangvokal.de in Verbindung zu setzen. Dies gilt auch für den Fall, dass jemand sein Ticket nicht direkt bei KLANGVOKAL erworben hat und nun seine Karten zurückgeben möchte. Wir werden versuchen, Ihnen zu helfen und eine gute Lösung zu finden. Wir möchten alle Karteninhaber*innen bitten, mit einer Rückgabe ausdrücklich zu warten, bis alle  Ersatztermine bis spätestens Mitte April 2020 veröffentlicht sein werden. Wir arbeiten mit Nachdruck daran bis dahin alle Fragen zur technischen Umsetzung des Ticketumtauschs bzw. Ticketrückgabe mit unseren VVK-Partnern zu klären. Die häufigsten Fragen zu diesem Thema haben wir in einem FAQ zusammengestellt. Dieses wird laufend aktualisiert. Klicken Sie hier.

Programm